Karosseriebauer

Angebotstag:
Region: 
Aachen, Städteregion
Angebotstag: 
Dienstag, 29. Januar 2019
Uhrzeit:
9:00 - 17:00
Veranstaltungsort:
Neuenhofstr. 160
52070 Aachen
Beschreibung

Fahrzeugkarosserien sind heute das Ergebnis einer ingenieurwissenschaftlich begründeten Konstruktionsarbeit. Neue Werkstoffe, unterschiedliche Materialkombinationen und wesentlich engere Toleranzen erfordern neue Reparaturtechniken. Die damit verbundenen umfassenden handwerklichen Qualifikationen erfordern den Beruf Karosseriebauer. Im Mittelpunkt des Berufsbildes steht die Karosseriereparatur in Verbindung mit der Anwendung neuer Verbindungstechniken, der Einsatz unterschiedlicher Fügeverfahren sowie die computergestützte Mess- und Rückformtechnik. Auch müssen Karosseriebauteile aus hochfestem Stahl, Aluminium, Magnesium und Kunststoff be- und verarbeitet sowie Teile ungleichmäßiger Blechstärken und Materialien instand gesetzt werden.

Berufsfeld:
Metall, Maschinenbau
Klassenstufe:
8. Jahrgangsstufe
Anzahl Plätze gesamt:
2
Anzahl Plätze noch verfügbar:
2
Inhalt/e der Veranstaltung
  • Informationen über das Unternehmen und über Berufe des Berufsfeldes
  • Einblicke in Tätigkeitsfelder und das Anforderungsprofil
  • Erkundung des Tätigkeitsortes und der Ausgestaltung der Arbeitsplätze
  • Informationen über Praktika und Ausbildungsmöglichkeiten im Betrieb
Zusatzinformationen

Bitte bringen Sie Sicherheitsschuhe der Klasse 1 mit. Arbeitskleidung wir Ihnen für die Dauer gestellt. Bitte melden Sie sich an der Information und fragen nach Herrn Werner Dunkmann.

Kohl automobile GmbH
Neuenhofstr. 160
52070 Aachen
Deutschland
Unternehmensdarstellung:

Die Kohl Gruppe gehört mit ihren 4 Standorten zu den größten BMW und MINI Vertragshändlern in Deutschland. Sie vertreibt und repariert außerdem die Automobilmarken Jaguar, Land Rover und Opel sowie die Motorradmarken BMW und Harley-Davidson. Die weltweit tätigen Tuningmarken AC Schnitzer und Phoenix Motorradtuning gehören ebenfalls zur Kohl Gruppe. Insgesamt beschäftigen wir knapp 600 Mitarbeiter im Raum Aachen, Heinsberg und Bergheim, wovon 100 Auszubildende sind. In unserer Unternehmenskultur und dem Umgang mit unseren Mitarbeitern ist zu spüren, dass wir zu 100% ein Familienunternehmen sind, was für Sie viele Vorteile hat:

Wir sind unabhängig durch unsere Markenvielfalt und Größe
Wir sind verlässlich
Wir sind innovativ
Wir tragen regionale soziale Verantwortung
Wir sind als Unternehmer für unsere Mitarbeiter ansprechbar

Die Kohl Gruppe ist das, was sie heute ist durch ihre hervorragenden und motivierten Mitarbeiter, die häufig sehr viele Jahre im Unternehmen beschäftigt sind und denen die Kunden genauso wichtig sind wie der Geschäftsführung. Jährlich sorgen 35 neue Auszubildende für Nachwuchs im Unternehmen. Bei aller Leistungsorientierung steht der Spaß an der Arbeit und der Aus-/Fortbildung an oberster Stelle.

Unternehmensgröße:
501-1000